Das Urnenwandsystem der Firma RölTec: Urnenquader

In dem Quader Typ I können bis zu vier Urnen aufgenommen werden. Bis zur Bestattung ist dieses Urnenwandsystem mit einer Blindplatte verschlossen. Bei einer Belegung kann die Platte vom Steinmetz entsprechend durch eine Schrifttafel ausgetauscht werden.

Das Urnensystem bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten bei der Anordnung und Gestaltung der Urnenwände. Als Urnenwandsystem ist es ohne Aufwand leicht und problemlos erweiterbar und kann nach Bedarf mit weiteren Quadertypen ergänzt werden. Durch eine radiale Anordnung der Urnenquader ab einem Durchmesser von 2,30m besteht auch hier eine einzigartige Planungsvielfalt. Bogen und Kurvenverlauf der Urnenwand passen sich so den örtlichen Begebenheiten an. Urnenquader sind speziell entwickelte Urnensysteme die gerade durch die große Variante der Aufbaumöglichkeiten – gerade – höhenversetzt – radial – treppenartig pyramidal – diagonal kreuz- oder sternförmig – aufgebaut werden können.

Der Aufbau der Urnenkammer erfolgt auf einem Betonfundament und einer Grundsockelplatte, ohne besonderen mechanischen Aufwand. Kleine Friedhofsbagger mit Hebefunktion können das Versetzen ohne zusätzliches Trägermaterial (Kleber,Mörtel) bewerkstelligen. So können kleinste Zuwegungen den Transport an jede beliebige Stelle auf dem Friedhof gewährleisten. weitere Informationen zu diesem Produkt